Print This Page

Caran d'Ache

1924 in Genf gegründet, ist Caran d’Ache heute der einzige in der Schweiz verbliebene Hersteller von Bleistiften, Produkten zum Malen und Zeichnen sowie Schreibgeräten. Entworfen, entwickelt und fabriziert werden die Produkte in Thônex bei Genf.

Was hätte Caran d’Ache Besseres erfinden können als eine Kollektion von Schreibgeräten in hinreißenden Farben? „Les Couleurs du Léman“ ist eine wahre Farbensinfonie, ausgewählt nach der Kraft ihrer Pigmente und der Fähigkeit, die ihnen innewohnenden Gefühle zu vermitteln.

Leuchtendes Rot, zartes Rosa, geheimnisvolles Nachtblau, warmes Safran, elegantes Carbon Schwarz – ob Füllfederhalter, Roller, Kugelschreiber oder Minenhalter, sie alle begeistern durch den seidig glänzenden Lack, ihre funkelnden versilberten Attribute.


vorherige Seite: Schreibgeräte
nächste Seite: e+m Holzprodukte